NEUE ETIKETTEN FÜR PREMIUMWEINE

Der Weinbaubetrieb VINSELEKT MICHLOVSKÝ erweitert sein Portfolio an Spitzenweinen

30. 7. 2021

Rund 125 Hektar eigene Weinberge in den Weinbau-Unterregionen Velké Pavlovice und Mikulov, eine eigene Rebschule zur Rebenveredelung, höchste Auszeichnungen in einer ganzen Reihe von Kategorien bei führenden Weinwettbewerben… so kann unser Kunde VINSELEKT MICHLOVSKÝ a.s. am besten beschrieben werden. In gemeinsamer Zusammenarbeit haben wir buchstäblich „bildhübsche“ Etiketten für nachfolgende Weinlinien entwickelt:

Crémagne

Dieser Qualitätsschaumwein wird durch Flaschengärung mit langer Reifezeit (mindestens 60 Monate) im Kontakt mit der Gärhefe hergestellt (sog. Sur lie-Prädikat). Im Gegensatz zu den Schaumweinen der Reihe Crémant handelt es sich hierbei ausschließlich um Cuvées – Blanc de Blancs oder Blanc de Noirs. Die Grundweine stammen ausschließlich aus Burgundersorten (Chardonnay, Weißburgunder, Spätburgunder, Pinot Meunier) und dem phänomenalen Welschriesling von den Hängen der Pálava-Hügel mit ihren Kalksteinlagen.

Premier

Reinsortige Weine in höchster Vollendung können nur aus bestgereiften Trauben hergestellt werden, die noch eine Zeitlang nach Ende der Reifephase an den Weinstöcken hängen bleiben. Diese Vorgangsweise verleiht den Weinen zusammen mit der Klärung ohne Filtration ein einmaliges Geschmackserlebnis. 

Miloš Michlovský

Der Weg zur hohen Kunst der Winzerelite ist nicht einfach und für gewöhnlich auch recht langwierig. Um Premiumweine zu erzeugen, braucht es nicht nur erstklassiges Terroir und eine ausreichend große Anbaufläche, sondern auch entsprechende Erfahrung und Fachwissen gepaart mit einer guten Portion Geduld. Und erst wenn Spitzenlagen, Menge eines Jahrgangs und die Kunstfertigkeit des Winzers aufeinandertreffen, dann steht der Entstehung eines Opus Magnum, also einem Premiumwein, nichts mehr im Wege. Dies ist eine Edition ausgewählter Premiumweine unter der Marke Miloš Michlovský.